Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER

Herbst & Winter 2015: Glamour meets Undone

Herbst und Winter stehen vor der Tür und damit auch zahlreiche neue Trendfrisuren und Make-up-Trends. Die neuen Frisurentrends sind allerdings nichts für graue Mäuse, sondern sorgen gerade dieses Jahr für besonders viel Glanz und Farbe in der kalten Jahreszeit. Herbst und Winter 2015 sind voller Gegensätze: Auf der einen Seite der opulente Glamour-Look, auf der anderen Seite der lässige Undone-Style. Lassen Sie sich inspirieren von den neuesten Looks …

Ladies only

Drei ungewöhnliche Trendfrisuren für Damen, die vom Modeteam des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks vorgestellt wurden, haben uns vom FRISURENSTUDIO REITER besonders gut gefallen. Nachfolgend ein erster Insider-Einblick:

 

Glamour-Lady: Hollywood lässt grüßen

Wer träumt nicht davon, so auszusehen wie die Stars der amerikanischen Filmmetropole? Im Herbst/Winter 2015 wird der Wunsch zur Realität, denn auch „Normalsterbliche“ dürfen sich gekonnt in Szene setzen. Volumen, üppige Locken, brillanter Glanz und auffällige Rot- und Kupfertöne machen jede Frau zur schimmernden Hollywood-Göttin. Bei der Glamour-Lady werden verschiedenste Schneidetechniken eingesetzt und bringen Bewegung ins Haar. Einzelne Haarsträhnen werden ausgesliced und in glänzende, geschlossene Wellen gelegt. Glanz, Glamour und Göttlichkeit: Nichts ist unmöglich.

Absolut ladylike: Britisches Understatement

Wer es etwas weniger glamourös und auffällig mag, setzt auf einen englischen Haarschnitt mit stark pointierten Überlängen, der mit klaren konturierten Linien nach oben heller wird. Feine Holz- und Naturtöne veredeln die eigene Haarfarbe. Das Resultat ist eine absolut natürliche, vom Winde verwehte Haarfrisur. Wie auch der Glamour-Look lässt sich der englische Haarschnitt aber auch auf zahlreiche andere Arten interpretieren. Nach oben zum Iro auftoupierte Locken mit frecher Stirnlocke machen die distinguierte Lady im Handumdrehen zum auffälligen Glamour-Girl.

Skater-Girl: Hipp, frech & modern

Ein extrem durchgestufter und strukturierter Bob mit unterschnittenem Nacken zieht durch eine durchgestylte Metallic-Optik zahlreiche bewundernde Blicke auf sich. Metallic-Grau-Silber Strähnen an den Seiten und Low-Lights Brauntöne im Pony verleihen den Haaren interessante Farbreflektionen. Durch den stark unterschnittenen Nacken und die außergewöhnlichen Farbschattierungen der Colorationen / Strähnchen wirkt diese Frisur ganz besonders interessant.

Make-up mit Glam-Faktor oder lieber Fifty shades of grey?

Auch die Make-up Trends im Herbst und Winter 2015 setzen auf Glamour, Sinnlichkeit und Weiblichkeit. Die Augen werden stark betont und ziehen durch ihre Ausdruckskraft zahlreiche Blicke auf sich. Nachfolgend die Make-up Looks „Sinnlich, sexy, skandalös“ und „Fifty shades of grey“ zum Nachmachen:

Sinnlich, sexy, skandalös

Die Augenlider werden im Ombré-Look – also in verschiedenen Brauntönen – fächerförmig schattiert, wobei von der Nasenwurzel aus von hell nach dunkel schattiert wird. Eine Farbkombination in Teak, Mahagoni und Bronze verleiht der Schattierung einen besonders edlen Touch. Abgerundet wird der Make-up Look durch einen cremigen Lippenstift in Mahagoni Red.

Fifty shades of grey

Die Augen werden durch cremigen, schwarzen Eyeliner auf dem Wimpernrand betont, der zu den Schläfen hin leicht ausschattiert wird. Danach den inneren und äußeren Augenwinkel mit matten, rauchigen Tönen stark betonen und bis zur Lidfalte in einem weichen Verlauf schattieren. Anschließend werden Lichtpunkte gesetzt: Einer mit einem matten Highlighter unter die Augenbraue und ein weiterer mit Glitzereffekt mittig auf den Liddeckel. Für den absoluten Blickfang wählen Sie am besten die Komplementärfarbe Ihrer Augenfarbe. Betonen Sie den Wimperkranz mit cremigem schwarzen Kajal und tuschen die Wimpern. Mattes Highlight-Puder, scharf am äußeren Augenrand platziert, rundet den Katzenaugen-Look ab. Die Lippen betonen Sie in Nude mit Gloss.

Styling für Männer

Auch die Herrenhaarschnitte haben in punkto Styling viel Neues zu bieten. Großstadt-Cowboy, Öko-Rebell und Business-Dandy interpretieren klassische Haarschnitte völlig neu:

Großstadt-Cowboy: Eine Trendfrisur nicht nur für die Großstadt

Längeres Haar ist bei den Herrenfrisuren wieder en vogue, so auch beim Großstadt-Cowboy. Hier wird auf längeres Haar ein klassischer Schnitt mit diagonalem Scheitel gesetzt. Längere Strähnen werden gezielt verschnitten und ausgesliced. Das Finish ist matt und pudrig.

Öko-Rebell: „Muss nur noch kurz die Welt retten“

Birkenstock-Latschen und nachlässige Kleidung sind schon längst passé. Moderne Öko-Rebellen punkten beim Welt-Retten durch neue Trendfrisuren mittlerweile auch optisch. Unser Öko-Rebell hat längere Haare und leichte Locken, die scheinbar ganz natürlich an ihren Platz fallen. Allerdings verbirgt sich hinter dem natürlichen Look echte Friseurkunst, denn die Wellen wurden gezielt ausgescliced, um Platz für alle Locken zu schaffen. Für einen Natur-Rocker werden die langen Haare mit matten Finish-Produkten zu einer lockeren Tolle aus der Stirn frisiert, die Seiten bleiben dabei schmal.

Business-Dandy:

Dieser moderne Herrenhaarschnitt erinnert stark an den jungen Clint Eastwood. Für diesen Look benötigt man längeres Deckhaar, der Nacken wird durchgestuft und die Ohren leicht bedeckt gelassen. Danach werden die Haare einfach aus dem Gesicht frisiert und aufgestellt.

Glamour-Lady & Skater-Girl unterwegs im Fuldaer Land

Auch Sie können zur Glamour-Lady oder zum Skater-Girl werden und sich mit einer modernen Trendfrisur gekonnt in Szene setzen. Jeder Frisurentrend lässt sich in verschiedenen Ausprägungen schneiden und färben, so dass sich auch die etwas weniger Waagemutigen durchaus an eine trendige Frisur herantrauen können. Einfach einen Termin bei Ihrem Friseur Fulda/Horas, Friseur Fulda/Edelzell und Ihrem Friseur Fulda Ziehers/Nord ausmachen und los geht’s. Wir vom FRISURENSTUDIO REITER freuen uns auf Sie.

Impressionen der Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER

Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Trendfrisuren Herbst & Winter 2015 – FRISURENSTUDIO REITER Öko-Rebell – FRISURENSTUDIO REITER Öko-Rebell – FRISURENSTUDIO REITER Britisches Understatement – FRISURENSTUDIO REITER Britisches Understatement – FRISURENSTUDIO REITER Glamour-Lady – FRISURENSTUDIO REITER Großstadt-Cowboy – FRISURENSTUDIO REITER Britisches Understatement – FRISURENSTUDIO REITER Britisches Understatement – FRISURENSTUDIO REITER Business-Dandy – FRISURENSTUDIO REITER Business-Dandy – FRISURENSTUDIO REITER

Schreibe einen Kommentar

Benötigte Felder sind mit * markiert.